„Space Moves!“ – der INNOspace Masters geht in die nächste Runde

Kick-off und Start der Einreichungsphase für die 4. Runde des Ideenwettbewerbs am 8. November 2018 in Potsdam

Der INNOspace Masters Ideenwettbewerb geht in die 4. Runde. Stattfinden wird die Kick-off Veranstaltung am 8. November 2018 in Potsdam auf der vom DLR Raumfahrtmanagement organisierten branchenübergreifende Konferenz mit dem Titel „Raumfahrttechnologien und -dienstleistungen für die Landwirtschaft“. Die Themenschwerpunkte des INNOspace Masters liegen wie in den vergangenen Runden auf Spin-offs und Spin-ins aus verschiedensten Branchen.

Wann: 8. November 2018
Wo: Inselhotel, Potsdam

Der INNOspace Masters wird vom Raumfahrtmanagement (RFM) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR), eingebettet in die Initiative INNOspace®, veranstaltet. AZO Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen, richtet den INNOspace Masters seit 2015 im Auftrag des DLR RFM aus. Partner des Wettbewerbs sind Airbus, OHB und die deutschen ESA Business Incubation Centres.
Vom 8. November 2018 bis zum 8. Februar 2019 können Ideen für eine der 4 Challenges eingereicht werden: Challenge des DLR Raumfahrtmanagements, ESA BIC Startup Challenge, Airbus Challenge, OHB Challenge

Timeline

  • 8 Nov 2018
    INNOspace Masters Kick-Off, Potsdam

    Beginn der Einreichungsphase für den INNOspace Masters 2018/2019

  • 8 Feb 2019
    Ende der Einreichungsphase


  • 9 Feb 2019
    Beginn der Evaluierung und Präsentation der eingereichten Ideen


  • 9 April 2019
    Ende der Evaluierungs- und Präsentationsphase

  • 28 Mai 2019
    Konferenz und Preisverleihung


Neue Raumfahrttechnologien und -dienstleistungen für die Landwirtschaft

 

Gewinner 2018

Partner

Newsletter abonnieren